KOSTENLOSER VERSAND & RÜCKVERSAND

Display Kenngrößen

Display Kenngrößen

Bei einem Display handelt es sich um ein Bauteil in einem elektronischen Gerät, zum Beispiel in einem Smartphone. Darüber ist es möglich, hypothetische Daten und Verbindungen so darzustellen, dass sie grafisch und visuell wahrgenommen werden können.

 

Displays gibt es mit unterschiedlichen Eigenschaften.

Zu den wichtigsten Merkmalen, auch Kenngrößen genannt, gehören: Größe, Helligkeit, Kontrast, Bildwiederholfrequenz und Auflösung.

Was bedeuten diese Kenngrößen?

Die Größe des Bildschirms errechnet sich an der Displaydiagonale, während das Seitenverhältnis die Gewichtung der Bildschirmachsen bestimmt.

Die Bildwiederholfrequenz bei Smartphones ist unbedeutend.

Deutliche Verbesserungen wurden erreicht, die Smartphones-Displays bei Tages- und Sonneneinwirkung gut lesbar zu machen.

Damit zeigen die heutigen Displays schärfere und farbintensivere Bilder als in der Vergangenheit. Dazu ist die Pixeldichte von Bedeutung. Je höher die Anzahl, umso schärfer ist die Darstellung.

Zusätzlich spielen die Displayfarben eine Rolle für die Darstellung von Fotos, Videos oder Spielen. Je mehr Farben das Display darstellen kann, umso wirklichkeitsgetreuer und brillianter erscheinen diese.