KOSTENLOSER VERSAND & RÜCKVERSAND

Akkulaufzeit verlängern

Akkulaufzeit verlängern

Handy-Akkulaufzeit optimieren

Wird der Handy-Akku schnell leer, kann das verschiedene Ursachen haben. Meistens liegt es an der rasanten technologischen Weiterentwicklung der Smartphones. Diese verlangen einen höheren Energiebedarf, die zeitgleich mit dem neuen Handy nicht zur Verfügung stehen. So benötigen zum Beispiel einen hohen enormen Strombedarf die konstanten WLAN-Verbindungen bzw. die mobilen Netzwerke und die hellen und größeren Displays.

Mit den folgenden Funktionen lässt sich der Stromverbrauch reduzieren und die Akkulaufzeit vergrößern:

Wird eine kürzere Stand-by-Zeit für das Displaylicht gewählt, reduziert sich die Helligkeit und Strom gespart.

Werden mobile Daten und WLAN nur für die tatsächliche Nutzung eingeschaltet, wird ebenfalls Strom gespart.

Unnötige Synchronisierungen und Updates sollten deaktiviert sein. Ständige Abfragen von E-Mail-Konten, News-Apps mit deren Aktualisierung belasten den Handy-Akku.

Android-Smartphones bzw. iPhones verfügen über hilfreiche Apps, die per Tastendruck die Energieeinsparung aktivieren.

Wird der Akku gelagert, sollte die Ladung bei 40 bis 60 Prozent liegen und die Temperatur zwischen 0 und 15 Grad liegen.