KOSTENLOSER VERSAND & RÜCKVERSAND

Begriffe Handyschutz, Handyhüllen

Begriffe zu Handyschutz

Handytaschen, Handyhüllen

Für Handyhüllen gibt es vielfältige Begriffe und Ausführungen. Unter dem Sammelbegriff „Hüllen oder Taschen“ wird eine immense Auswahl in Ausstattung und Funktion angeboten.

Gefertigt werden Handyhüllen in den unterschiedlichsten Formen, Farben und Muster. Diese bieten Schutz gegen Display-Beschädigungen durch Kratzer, Stöße und Gebrauchsspuren, Feuchtigkeit oder Schmutz.

Auch die Materialvielfalt und die Verarbeitung lassen keine Wünsche offen, um sie einem individuellen Lifestyle und der Handymarke anzupassen.

Einen Rundumschutz gewährt die Handyhülle in der Handytasche mit der entsprechenden Innenausstattung.Was ist unter den Begriffen zu Handytaschen, Handyhüllen bzw. Handyschutz zu verstehen?

Cases (engl.)-  ist gleichbedeutend für Koffer/Abdeckung zum Schutz von Gegenständen. In unserem Fall für das Handy.

Hardcase – bestehen meistens aus Plastik, das zu einer robusten Hartschale verarbeitet wird. Das Material ist hart und eignet sich zum Bedrucken.

Softcase – hier handelt es sich um ein weiches Gehäuse bzw. Schale. Dazu wird bevorzugt Silikon aus TPU verwendet. Dabei handelt sich um ein formbeständiges und widerstandsfähiges Material.

Silikon Slim Case - eine besonders schlanke und leichte Hülle aus Silikon. Ist das Material zu biegsam, kann das Gerät beim Sturz aus der Hülle fallen.

Flipcase - Diese Tasche ist nach vorne oder seitlich aufklappbar. Das Display, die Rückseite und die anfälligen Ränder sind geschützt. Idealerweise ist das Flipcase mit einer Front-Abdeckung versehen.

Bumper - Der Bumper ist ein Zubehörteil und wird auch als Stoßstange des Handys bezeichnet. Er liegt über dem Edelstahlrahmen an und schützt mit seiner Stärke, die Vorder- und Rückseite des Gerätes.

Die vorgenannten Cases bieten keinen Displayschutz.

Handycover - Hierbei handelt es sich um Schutzfolien, die passend auf den Handy-Typ zugeschnitten sind. Dabei werden keine Bedienelemente, das Display oder Mikrofon verdeckt. Dem Handynutzer stehen verschiedene Motive zur Verfügung.

Handytaschen - Mit einer Handytasche und der entsprechenden Innenausstattung erhalten die Geräte einen Rundumschutz. Auf die Größe des Handys abgestimmt, bieten sie meist einen Zweitnutzen. Sie sind ausgestattet mit Kartensteckplätzen, mit/ohne Magnetverschluss und Standfunktion. Im Bookstyle oder Flip-Style lassen sie sich wie eine Buch oder eine Brieftasche öffnen. Gefertigt sind sie aus Echtleder, Vintage-Leder, Kunstleder oder Silikon. Sorgfältige Verarbeitungen der Nähte, insbesondere an den Kanten, oft in Handarbeit, gewährleisten Strapazierfähigkeit.