KOSTENLOSER VERSAND & RÜCKVERSAND

SIM-Karten Übersicht

  

SIM Karten Übersicht                             

Mit einer Sim-Karte (subscriber identy module) können die Dienste von Mobilfunkanbietern für Telefon- und Datenanschlüsse genutzt werden. Abhängig vom Endgerät bieten die Netzanbieter die passende SIM-Karte an.

Die Größe der SIM-Karte hat sich in den vergangenen Jahren verkleinert, d.h. sie den Anforderungen der neuen Endgeräte angeglichen. So wurde aus der bisher geläufigen Mini-SIM, die Micro-SIM und letztendlich die Nano-SIM.

Die SIM-Karte selbst dient als Identifikations-Karte fürs Netz. Die nachstehenden Formate geben einen Überblick zu SIM-Karten:

Die übliche SIM- jetzt die Mini-SIM-Karte ist mit ihren 25 x 15 x 76 mm passend für die älteren Handys und Tablets.

Mit ihrem 15 x 12 x 76 mm ist die Micro-SIM wesentlich kleiner als die Standard-Ausführung. Sie wird wegen ihres geringen Platzbedarfs von vielen Handy-Herstellern bevorzugt.

Vorrangig wird die Nano-SIM eingesetzt. Diese Karte ist das kleinste und fortschrittlichste Format und misst 12,30 x 8,80 x 0,67 mm. Der goldene Chip ist die SIM-Karte.

Fest in einem Gerät eingebaut ist die eSIM (embetted SIM). Muss diese bei einem Defekt gewechselt werden ist dies schwierig. Für den Wechsel von Anbieter und Vertrag jedoch merklich einfacher.

Kein eigenes Format haben die Muli-SIM-Karten. Aus dieser Karte lässt sich die SIM bzw. die Nano-SIM brechen.